Sonntag, 9. Februar 2020

Personaltraining Sebastian Brehm

Personaltraining mit MdB Sebastian Brehm


Sebastian Brehm ist Bundestagsabgeordneter und schon letztes Jahr mit einem Anliegen zu mir gekommen. Beim Ball der Union wurde jetzt ein Probetraining vereinbart.

Es hat dann doch etwas länger gedauert, um das Ziel klar zu definieren aber jetzt steht fest: der Berlin-Marathon 2020 steht auf der Agenda! (Im Bild unten mit Marcus König)
Trainingsbeginn ab Mitte März.
Update vom 15. März: Das Training hat begonnen und es schaut gar nicht so schlecht aus. Die Motivation ist hoch!

Update vom 23. April: Sebastian läuft beim "Laufengegencorona" und beim "BraveheartDigitalRun" mit und es hat schon Urkunden gegeben. Der Berlin-Marathon wurde für 2020 abgesagt, aber wir werden zeitnah ein neues Ziel finden.

Es wird mit Sicherheit nicht lange dauern, bis wir eines gefunden haben.

Update vom 07. Mai: Medaille und Urkunde für uns beim "Laufen gegen Corona" UND ein neues Ziel ist auch gefunden, der Kharkiv-Marathon soll es werden.

Update vom 18. Mai: Zusammen mit Norbert Schürgers, laufen wir am 21. Juni einen "virtuellen Test-Halbmarathon", das Netz ist ja voll von diesen Angeboten.

Update vom 21. Juni: In einer hervorragenden Zeit von 2:16:41 haben wir den Halbmarathon gefinisht und das nächste Ziel ist der Spendenlauf für die Welthungerhilfe am 11.07.20 an der Wöhrder Wiese.

Update vom 13. Juli: Wir können zwei Halbmarathons und einen 24 Kilometer Lauf zu Buche schreiben und auch der Spendenlauf war sehr erfolgreich.

Aus der "Trainer-Kunden-Beziehung" hat sich nach kurzer Zeit eine richtige Freundschaft entwickelt und nun "laufen wir um die Welt"

Update vom 15. Juli: Der virtuelle "Run Around The World" ist Geschichte und ab dem 25. Juli sind wir auf dem "Jakobsweg" unterwegs.

Update vom 27. September: Unser Ziel, einen Marathon in diesem Jahr zu laufen, ist "Coronabedingt" leider nicht mehr möglich, aber ein neues Ziel für 2021 steht!

Update vom 18. Oktober: Die Anmeldung ist raus, der 6 Std. Lauf im März 2021 ist das Ziel! Wieso nicht gleich "Ultramarathon" ist die Devise;) und 50 km sollen es werden!

Update vom 15. Januar 2021: Nachdem reihenweise die ausgesuchten Wettkämpfe immer noch abgesagt werden, werden wir jetzt einen "virtuellen Marathon" in Angriff nehmen.