Sonntag, 10. März 2024

Der "Höhenpersonaltrainer"

Personal-Höhentraining

Ich bin noch in der Testphase meiner Idee, aber im Umsetzen war ich schon immer schnell. #personalfitness.

 

Zwei Links dazu: Beitrag eins, "Personaltraining 4.0" und Beitrag zwei, die "Vorbereitung" #yeswecan #hypoxietraining #neverwalkalone.

 

Die Theorie


Als Höhentraining bezeichnet man in der Trainingslehre im weitesten Sinne den Versuch, durch natürliche oder simulierte Seehöhe einen Trainingseffekt zu erzielen. Da die Akklimatisation an den Sauerstoffmangel (Hypoxie) aufgrund des in großer Höhe abnehmenden Luftdrucks der wichtigste Faktor bei dieser Trainingsform ist, spricht man häufig auch von Hypoxietraining. Eine Sonderform des Höhentrainings ist das Höhenanpassungstraining, das eine Leistungssteigerung in großer Höhe zum Ziel hat. Die Wirksamkeit des Höhenanpassungstrainings insbesondere für Ausdauersportarten ist gut belegt. #höhentraining.

 

Was bewirkt das Höhentraining bei der Gewichtsreduktion? Durch das Höhentraining wird der Grundumsatz, und somit der Kalorienbedarf gesteigert. Außerdem nimmt die Fettstoffwechselaktivität zu. Es kommt zu einer vermehrten Dopamin- und Serotoninausschüttung, wodurch Heißhungerattacken vermindert werden. #gewichtsreduktion.

 

Die Covid-19-Pandemie hat weltweit Millionen von Menschen betroffen und in vielen Fällen schwerwiegende gesundheitliche Folgen hinterlassen. Während die meisten Menschen nach einer akuten Covid-19-Infektion wieder genesen sind, leiden einige Patienten bis heute unter dem sogenannten Long Covid- oder Post-Corona-Syndrom

Diese Langzeitfolgen können Wochen oder sogar Monate nach der Infektion anhalten und die Lebensqualität der Betroffenen erheblich beeinträchtigen. Doch es gibt Hoffnung: Die Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Therapie (IHHT) stellt eine vielversprechende Behandlungsoption zur Regeneration und Steigerung der Energie bei Long Covid dar. #hilfebeilongcovid.

 

Hypoxietraining bei COPD


Atemnot und Husten gehören bei Patienten mit COPD zum Alltag. Betroffene leiden anfangs vor allem morgens unter häufigem Husten, der oftmals mit Auswurf einhergeht. Im Laufe der Zeit wird dieser Husten ein ständiger Begleiter, unter Belastung kommt Atemnot hinzu. Die Therapie von COPD konzentriert sich vor allem darauf, das Fortschreiten der Erkrankung zu verlangsamen und auf eine Verbesserung der Lebensqualität. #hilfebeicopd.

 

Die effektive Therapie mit dem Höhentraining kann bei erschwerter Sekret-mobilisation unterstützen und dazu beitragen, die Symptome zu lindern. #hypoxietraining.

 

Lungenerkrankungen/-funktionen: Die effizientere Atmung und die ver-besserte Versorgung von Sauerstoff in die Kapillaren (kleinsten Blutgefäße) während eines «simulierten Höhen-trainings», wirkt vor allem bei Personen mit Asthma, COPD und Kurzatmigkeit spürbar. #jetztgehtesindiepraxis.

 

Die Praxis


Der "Selbsttest"

Ich habe in der Vorbereitung meiner Reise zum Kilimanjaro mit dem Höhentraining innerhalb von nur 8 Tagen ein absolut außergewöhnliches Resultat erziehlt. Nun gilt es, dieses Ergebnis mit ausgewählten Kunden zu bestätigen. Ich bin überzeugt, es wird klappen.


Update vom 16.03.24:

Der Start mit dem #personaltraining4.0 mit Mathias Bronner.