Mittwoch, 17. Januar 2018

Personaltraining Klemens Gsell

Personaltraining: Referenz Dr. Klemens Gsell

VIP Mitglied Dr. Klemens Gsell
 
Seit nunmehr 10 Jahren trainiere ich Klemens quasi als "Personal-Trainer" im Ausdauer-Bereich wöchentlich einmal. In dieser Zeit sind wir fünf Marathons gelaufen und Klemens hat sogar schon zweimal in einer Staffel an Triathlons teilgenommen. 
Hier geht es zur Homepage von Dr. Klemens Gsell
Seit 2017 trainiere ich jetzt auch Ehefrau Ulrike und neben den drei Läufen in Nizza 2016 (Staffel), Kharkiv (10 Kilometer) und Nizza 2017 (Halbmarathon) steht jetzt der Verona-Marathon in Uli's Wettkampf-Kalender. (Zwischenberichte und das Resultat stelle ich bis November 2018 hier online)
Update 21. Februar: Auf dem Weg zum Verona-Marathon machen Uli, Klemens Mark und ich einen Zwischenstopp in Nürnbergs Partnerstadt Skopje. "Halbmarathon-Test"

Update 6. Mai: Für mich und Mark ging es auf die Marathon-Strecke und für Uli und Klemens Gsell auf die Halbmarathon-Strecke. Es war schwierig genug für mich, Mark für die zweite Runde zu motivieren und durch die "mazedonische Hitze" haben wir auch dann tatsächlich unsere Zielzeit knapp verfehlt aber, gefinisht ist gefinisht, und nur das hat heute gezählt. Den Vogel aber schoss heute Uli Gsell ab, die ihren 2. Halbmarathon als Altersklassensiegerin abgeschlossen hat und nun mit viel Trainingsfleiß, sich auf dem Verona-Marathon vorbereiten wird.

Update 9. Juni: Die Altersklassensiege von Ulrike Gsell bürgern sich ein. Heute beim Tiergartenlauf, auf der Kurzstrecke von 6,6 Kilometern, konnte Uli wieder ihre Altersklasse gewinnen. Also nicht nur auf den "längeren Läufen" ist Uli gut unterwegs, sondern auch auf der "Sprint-Distanz". UND nicht ohne Eigenlob kann ich auch den Altersklassensieg von Klemens verkünden. Das "wöchentliche Personal-Training" in Moorenbrunn zahlt sich scheinbar "1 zu 1" aus und macht sich deutlich bemerkbar. Die Erfolge sprechen für sich!

Ich denke, wir freuen uns alle auf den Marathon in Nürnbergs Partnerstadt Verona.