Mittwoch, 13. Juni 2018

Pressearchiv Bernhard Nuss

Bild-Artikel im Mitteilungsblatt mit Dr. Markus Söder

Einer der unzähligen Bildberichte über mich mit vielen Prominenten im Mitteilungsblatt
Zum Bild-Artikel hier klicken.


Freitag, 1. Juni 2018

Mai 2018

Der Mai-Trainingsmonat

Rundum zufrieden kann ich mit dem Mai sein, wenngleich ich nicht alle Vorgaben zu 100 % umgesetzt habe. Das Wichtigste war, dass ich zum ersten mal Mitte des Monats wieder schmerzfrei schwimmen konnte.

Hier muß ich mich beim "Physio-Team-Laufamholz", explizit bei meinen Therapeutinnen Steffanie Popp und Claudia Distler bedanken, Ihr habt das wieder super hinbekommen.
Nun steht den "längeren" Schwimmeinheiten erst mal nichts mehr im Weg.

Die Distanzen im Mai:
20 Km Schwimm
1757 Km Rad (Spinning)
294 Km Lauf
130 Km Kraft (13 Stunden)
2201 Km Gesamt (Zu den Wochendetails hier klicken)

Die "Baustelle" Cervèlo P5X wird langsam aber sicher fertig. Vielleicht werde ich an den Bremsen noch was verändern und laufradtechnisch könnte ich noch einen Satz für's Training und gegen den Wind gebrauchen. Wir werden sehen, vielleicht kommt alles ja auch ganz anders ;)


Mittwoch, 9. Mai 2018

Pressearchiv Never Walk Alone

Artikel über Never Walk Alone in den Nürnberger Nachrichten

Was haben wir in all den Jahren für "Menschen in Bewegung" gebracht.

Alles nach dem "Lauf10" Programm des Bayerichen Rundfunks.

Mehr Infos auch auf der Homepage.



Dienstag, 8. Mai 2018

Jubiläums Marathon

Mein 50ster Marathon

Meinen Jubiläums-Marathon lief ich mit Freunden in Nürnbergs Partnerstadt Skopje und schon die Anreise war ein "Marathon für sich". Durch eine Flugverschiebung und eine Flugverspätung, mit einem Tag Aufenthalt in Zagreb, hat uns in Skopje ein Tag gefehlt, der aber nur einen offiziellen Termin hat ausfallen lassen.

Für mich und Mark ging es auf die Marathon-Strecke und für Uli und Klemens Gsell auf die Halbmarathon-Strecke. Es war schwierig genug für mich, Mark für die zweite Runde zu motivieren und durch die "mazedonische Hitze" haben wir auch dann tatsächlich unsere Zielzeit knapp verfehlt aber, gefinisht ist gefinisht, und nur das hat heute gezählt.

Den Vogel aber schoss heute Uli Gsell ab, die ihren 2. Halbmarathon als Altersklassensiegerin abgeschlossen hat und nun mit viel Trainingsfleiß, sich auf dem Verona-Marathon vorbereiten wird.

Recht herzlich möchte ich mich für die perfekte Organisation bei Frau Wimmer (Amt für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg) und ihrer Kollegin vor Ort in Skopie bedanken. Skopje und das Land Alexanders des Großen war und wird sicher mal wieder eine Reise wert sein.