Samstag, 8. September 2018

Bernhard Nuss Double Deca Ultratriathlon

Saisonplanung 2019 Double-Deca-Ultratriathlon Buchs und Leon

 

I DON'T STOP WHEN I'M TIRED, I STOP WHEN I'M DONE. IF YOU CAN FEEL IT, YOU CAN DO IT.

Schon an der Siegerehrung war für mich klar, ruft die Schweiz auch 2019, werde ich kommen. Jetzt muß ich nur noch meine Frau überzeugen und den richtigen Sponsor finden, um den Wettkampf, bei dem ich schon 2016 angemeldet war und verletzungsbedingt nicht starten konnte, in Angriff zu nehmen. Wenn es logisch weitergehen würde und ich die Verdoppelung der Ironmans wiederholen könnte, stünde also dem 20-fachen Ironman nichts mehr im Weg.
Ich werde hier fortlaufend berichten und Euch auf dem Laufenden halten. Ich weiss, dass wird dieses mal schwer werden, aber wenn es leicht wäre, würde es ja jeder machen. Drückt mir die Daumen., das alles funktioniert.

Ironman


Nürnberg, 01. Januar - 31. Dezember 2019

Was es mit diesem Logo auf sich hat, verrate ich Anfang Januar ;)

Double Ultra-Ironman

7,6 Schwimm, 360 Km Rad und 84,4 Km Lauf

Emsdetten, 15.-16. Juni 2019, ANGEMELDET

Der Einstieg in die "offizielle" Triathlon-Saison 2019


Nachdem ich hier 2015 meinen ersten Ultratriathlon gefinisht habe und 2017 leider ein verletztungsbedingtes Aus erlebt habe, steht Emsdetten wieder im Wettkampfplan 2019.

5-fach (Quintuple) Ultra-Ironman


Bad Blumau, 08.-14. Juli 2019, ANGEMELDET

Zu meinen Teilnahmen in die Jahreszahlen klicken: 2016, 2017 und 2018
Nach Österreich komme ich immer gerne wieder und es wird ein erster Test für die Continuous-Strecke in Mexiko. Die Distanz in Bad Blumau: 19 Km Schwimm, 900 Km Rad und 211 Km Lauf.

In Bad Blumau betreue ich gleichzeitig als Trainer meinen dritten Schützling des Never Walk Alone Nürnberg "Franken-Express-Teams" Reiner Müller, der seinen ersten Double Ultra-Ironman bestereiten wird. Es wird spannend im Rogner Bad ;)

Ironman (als "teilnehmender Trainer)


Hamburg, 28. Juli 2019, ANGEMELDET

Zweifelsfrei der Saisonhöhepunkt meiner Schützlinge Saki und Philipp. Gerade über den für mich "einfachsten Wettkampf" der Saison 2019 wird sicher noch viel geschrieben und "gesendet" werden.

20 Ironmans in 20 Tagen


Buchs, Switzerland, 12.-31. August 2019, ANGEMELDET
Zu meiner Geschichte aus dem Jahr 2016, hier klicken. Der Link führt dann auch zu den einzelnen Tagen, an denen ich gestartet bin und mir mein 5. DTU-Gold in Folge sichern konnte.

20 Ironmans in der "Classic" Variante

(76 Km Schwimm, 3600 Km Rad und 844 Km Lauf)

Leon, Mexiko, Oktober 2019, ANGEMELDET
Zu meiner Geschichte aus dem Jahr 2017, hier klicken.

Die Rechnung die ich da noch offen habe muß ja schließlich noch beglichen werden.

Zwei Voraussetzungen sind aber hier wichtig. 1. finish in der Schweiz und 2. benötige ich hier eine schriftliche Sponsorenzusage, die ich schon mündlich habe.

 

 

Finisherurkunde 2017 Quintuple-Ultratriathlon (Bericht) 5 Ironmans in 5 Tagen

.

.

Finisherurkunde 2018 Deca-Ultratriathon (Bericht) 10 Ironmans in 10 Tagen

.