Freitag, 1. Januar 2021

Bernhard Nuss Ultra Challenge 2021

Die VirtualRunners Ultra-Challenge 2021

 

Die Challenge: Laufe 2021 Kilometer im Kalenderjahr 2021 und dokumentiere deine Läufe auf Strava.

Ich denke, dass das die einzig machbare und sichere "Ultra-Challenge" für 2021 sein wird. Für die "Schwimm-Challenge" stehen noch gar keine Termine online und für den "TransAmTri" noch alles in den Sternen.

Wir werden also sehen, was 2021 möglich sein wird. Noch bin ich guter Dinge, denn in den nächsten Tagen stehen einige Entscheidungen an.

Einen "Bilderbuch-Start" habe ich in der Ultra-Challenge 2021 hingelegt. (Hier geht es zur Strava-Gruppe)

Weit über 500 Kilometer bin ich im Januar gelaufen und hatte keinerlei Probleme damit. Strava motiviert mich sogar "Höhenmeter" mit einzubauen. Ich bin begeistert. Ich kann die Strava-App wirklich jedem empfehlen, super Geschichte.

Schon im Februar haben sich bei der Challenge "Abgründe" in Bezug auf die Kilometerangaben von Mitstreitern aufgetan, worüber ich nur den Kopf schütteln kann.

Ich bin mit 483 Kilometer im Rahmen meines Trainingsplanes gut zurecht gekommen und denke mir halt meinen Teil zur Challenge.

Nachdem die "Schnittstelle" zu Strava endgültig gekappt wurde, werden nun noch mehr "Fantasie-Kilometer angegeben. Ich werde im April meine Challenge mit 2021 Kilometern beenden und auch jeden weiteren Bericht darüber.

483 gelaufene Kilometer habe ich im März geschafft und damit ist es gut.

533 Kilometer stehen im April zu Buche und somit ist die Challenge mit 2.046 Kilometer in 2021 geschafft.

Ich stelle jetzt hier nur noch meine monatlichen Kilometer online.

Mai: 624, Juni: 000, Juli: 000, August: 000, September: 000, Oktober: 000, November: 000 und Dezember: 000. Gesamt-Laufkilometer 2021 "Kumuliert": 2.670